News

Roc d’Azur: Sonniger Saisonabschluss für das Kreidler-Werksteam

Roc d’Azur:

Sonniger Saisonabschluss für das Kreidler-Werksteam

 

Sonne, Strand und knallharte Rennen – das Roc d’Azur markiert seit Jahren den traditionellen Saisonabschluss der europäischen Mountainbikeszene. Auch in diesem Jahr pilgerten neben den Stars der Szene wieder tausende Hobbybiker an die französische Côte d’Azur, um an insgesamt vier Tagen auf atemberaubenden Strecken ihrer Leidenschaft zu frönen. Das Kreidler-Werksteam reiste geschlossen an und feierte gemeinsam den Abschluss einer erfolgreichen Saison 2016. Am Freitag stand der Canyon Roc Marathon auf dem Programm, bei dem sich erneut Markus Bauer in Szene zu setzen wusste. Mit einem hervorragenden 10. Platz unterstrich er seine Stellung unter den besten Bikern Europas. Im Cross-Country Rennen am Sonntag waren seine Akkus dann endgültig leer, weshalb er sich mit einem 49. Platz zufrieden geben musste. Teamkollege Moritz Milatz konnte mit Rang 15 im Marathon und Rang 18 im Cross-Country Rennen ein versöhnliches Ende einer durchwachsenen Saison einfahren. Die beiden Youngstars im Team, Tom Ettlich und Christopher Platt, zeigten in beiden Rennen solide Leistungen und sammelten wertvolle Erfahrungen im hochkarätigen Starterfeld. Für Ettlich standen am Ende des Wochenendes ein 46. und ein 81. Platz zu Buche, bei Platt reichte es für die Plätze 56 und 60.

 

Die gesamte Pressemitteilung zum Rennen finden Sie hier:

pressemitteilung_kreidler_werksteam_roc_dazur_2016