News

Weltcup Lenzerheide

Weltcup Lenzerheide

Markus Bauer auf Rang 44

 

Das Weltcupwochenende war für Markus Bauer durchaus ein Kontrast zum Programm der letzten Wochen. Während bei der Alpentour Trophy und der Marathon WM kilometerlange Anstiege auf dem Programm standen, ging es beim Cross-Country Weltcup in Lenzerheide etwas zackiger zu. Streckenbauer Ralph Näf, seines Zeichens ehemaliger Vize Weltmeister, entwarf einen Kurs mit permanenten Richtungswechseln, Sprüngen und vielen kurzen Anstiegen. Bauer zeigte ein mental starkes Rennen und verbuchte einen guten 44. Platz.

 

Die gesamte Pressemitteilung zum Rennen finden Sie hier:

 

Pressemitteilung Kreidler Werksteam Weltcup Lenzerheide