Preis (UVP, inkl. MwSt.) 599,90 €
Vergleichen »

Raise RT4 Edition

Komfortables Trekkingbike

Die Edition für mehr Sicherheit

Unser Trekkingbike RT 4 Edition richtiet sich an Radfahrerinnen und Radfahrer, die ein ein besonderes Augenmerk auf Komfort und Sicherheit richten. Ausgestattet mit der bewährten Shimano Nexus 7-Gang-Schaltung ist dieses Modell in den drei Rahmenformen Diamant, Trapez und Wave erhältlich. Die robuste Schaltung arbeitet präzise und leichtgängig. Weiterhin punktet das Raise RT 4 mit einer kraftvoll zupackenden hydraulischen Felgenbremse, einer Suntour-Federgabel und einen im Neigungswinkel verstellbaren Lenkervorbau. Noch mehr Sicherheit bietet die LED-Lichtanlage von AXA mit Standlicht. Der Gel-Sattel aus dem Hause Velo bietet auch bei längeren Touren viel Komfort und eine gefederte Sattelstütze schluckt zusätzlich leichte Stöße. Aufgrund der veränderbaren Sitzposition lässt sich das Trekkingbike Raise RT 4 auch sportlich fahren und bietet bei allem Komfort ein agiles Fahrverhalten.

Spezifikationen

Rahmenhöhe
Diamant 28": 55, 60, 65 cm | Trapez 28": 45, 50, 55 cm | Wave 28": 45, 50, 55 cm
Rahmen
Aluminium 6061
Farbe
schwarz matt
Gabel
Federgabel Suntour CR-7V
Schaltwerk
-
Steuersatz
Chin Haur semi-cartridge
Alle Spezifikationen +

Der Weg ist das Ziel – für kaum ein anderes Fahrrad gilt dies mehr, als für ein Trekking-Rad. Das „Trekking-Fahrrad“ oder „Trekking-Bike“ ist ein sportliches Fortbewegungsmittel für viele Gelegenheiten und bezeichnet ein Fahrrad, das auch abseits von Radwegen und urbanen Gebieten zuhause ist. Die auch in leichtem Gelände einsetzbaren Trekkingräder werden für den tagtäglichen Einsatz und komfortables Tourenfahren entwickelt und eignen sich durch die Mitnahmemöglichkeit von Gepäck oftmals auch als Reise- oder Tourenräder.


Trekking-Räder müssen hohen Ansprüchen genügen: Hierzu zählt ein gut beherrschbares und reibungsloses Fahrverhalten ebenso wie ein robuster Fahrrad-Rahmen und langlebige Bike-Komponenten. Eine zuverlässige Lichtanlage sowie solide Gepäckträger für den Packtaschengebrauch zählen oftmals zur Grundausstattung eines Trekking-Rades. Beim Antrieb wird bei Trekkingbikes auf breit abgestufte Kettenschaltungen oder komfortable Nabenschaltungen gesetzt. Damit kann der Fahrer auf seinem Trekkingbike längere Steigungen ebenso genießen wie flotte Rollstrecken in der Ebene.

Parallax-Background