Preis (UVP, inkl. MwSt.) 999,90 €
Vergleichen »

Raise RT7 light

Trekkingbike für Stadt, Land und Berg

Idealer Begleiter für Vielfahrer

Ein Trekkingbike der oberen Mitteklasse für Vielfahrer, die Wert auf  Sportlichkeit und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis legen. Der in mattem Schwarz pulverbeschichtete Aluminium-Rahmen bietet trotz seines niedrigen Gewichtes eine hohe Steifigkeit und beste Fahreigenschaften – auf der Straße ebenso wie offroad. Dieses Trekkingbike ist sowohl als Herren- als auch als Damenversion erhältlich. Die bewährte Shimano Deore Schaltung verrichtet ihre Arbeit präzise und zuverlässig und mit einer hydraulischen Scheibenbremse von Shimano Acera verfügt das Trekkingbike über ein kraftvoll zupackendes Bremssystem. Die Lenkergriffe aus dem Hause Promax sowie der Sattel von Velo stehen bei diesem Trekkingbike-Modell ebenso für Qualität und alltagstaugliche Performance wie der bewährte Racktime-Gepäckträger. Geringen Rollwiderstand und guten Pannenschutz bietet die schnelle Marathon Racer Bereifung aus dem Hause Schwalbe.

Spezifikationen

Rahmenhöhe
Diamant 28": 50, 55, 60 cm | Trapez 28": 45, 50, 55 cm
Rahmen
Aluminium 6061 Light
Farbe
schwarz matt
Gabel
Aluminium 7005
Schaltwerk
Shimano Deore RD-M610, 10-fach
Steuersatz
Chin Hau semi-cartridge, a-head
Alle Spezifikationen +

Der Weg ist das Ziel – für kaum ein anderes Fahrrad gilt dies mehr, als für ein Trekking-Rad. Das „Trekking-Fahrrad“ oder „Trekking-Bike“ ist ein sportliches Fortbewegungsmittel für viele Gelegenheiten und bezeichnet ein Fahrrad, das auch abseits von Radwegen und urbanen Gebieten zuhause ist. Die auch in leichtem Gelände einsetzbaren Trekkingräder werden für den tagtäglichen Einsatz und komfortables Tourenfahren entwickelt und eignen sich durch die Mitnahmemöglichkeit von Gepäck oftmals auch als Reise- oder Tourenräder.


Trekking-Räder müssen hohen Ansprüchen genügen: Hierzu zählt ein gut beherrschbares und reibungsloses Fahrverhalten ebenso wie ein robuster Fahrrad-Rahmen und langlebige Bike-Komponenten. Eine zuverlässige Lichtanlage sowie solide Gepäckträger für den Packtaschengebrauch zählen oftmals zur Grundausstattung eines Trekking-Rades. Beim Antrieb wird bei Trekkingbikes auf breit abgestufte Kettenschaltungen oder komfortable Nabenschaltungen gesetzt. Damit kann der Fahrer auf seinem Trekkingbike längere Steigungen ebenso genießen wie flotte Rollstrecken in der Ebene.

Parallax-Background